Zum Inhalt wechseln

Wir feiern fünf Jahre Download-Option bei Netflix

Wir feiern fünf Jahre Download-Option bei Netflix

Ferien? Angekreuzt! Lange Fahrten zum Besuch von Familie und Freunden? Angekreuzt! Eine Merkliste für Serien und Filme, die Sie unbedingt sehen wollen? Angekreuzt! Jetzt kommt wieder die Zeit, um sich die Lieblingstitel jederzeit und überall auch bei schlechtem Internet anzusehen. Dank der Download-Option von Netflix ist das kein Problem. 

Downloads haben sich bei unseren Mitgliedern zu einer der beliebtesten Optionen für unterwegs entwickelt. Es ist daher kaum zu glauben, dass es diese Möglichkeit erst seit fünf Jahren gibt! Wir freuen uns, dass unsere Mitglieder die Download-Option in aller Welt ausgiebig nutzen, besonders jedoch in Ländern wie Mexiko, Brasilien und Indien. In Südostasien beträgt die durchschnittliche Downloadanzahl pro Mobilgerät 29 pro Monat. Das bedeutet, dass unsere Mitglieder in Ländern wie Thailand und Vietnam praktisch täglich irgendetwas herunterladen. 

Und was genau laden sich unsere Mitglieder herunter? Im November wurden Squid Game, Maid, die dritte Staffel von You – Du wirst mich lieben und The Guilty am häufigsten heruntergeladen. 

Und weil unsere Mitglieder gern Titel herunterladen, haben wir diese Option im Laufe der Jahre immer weiter verbessert. Wir wollen schließlich stets die beste Streaming-Erfahrung bieten. Und die Weiterentwicklung der Download-Option ist der Beweis, wie positiv wir auf Feedback unserer Mitglieder reagieren und Funktionen ergänzen, um mehr Spaß zu bieten und das System schneller und einfacher zu machen, damit Sie auch ihre nächste Serie oder Ihren nächsten Film genießen können.

  • Alles begann im Jahr 2016, als wir die Funktion Downloads für Mobilgeräte einführten, die es Mitgliedern ermöglichte, ihre Lieblingsserien, -filme oder Stand-up-Specials auch offline anschauen zu können. Mit Downloads werden Sie immer bestens unterhalten, egal, wo Sie sind oder welche Qualität ihre WLAN-Verbindung bietet.  

  • Zwei Jahre später kam die Version Smart-Downloads. Wenn Sie „Smart-Downloads“ aktiviert haben, nimmt das System Ihnen die ganze Arbeit ab. Es löscht eine heruntergeladene Folge, nachdem Sie diese angesehen haben, und lädt automatisch die nächste Folge herunter, sobald eine WLAN-Verbindung besteht. Damit musste man keine Panik mehr haben, dass man vergessen hat, sich die nächste Folge herunterzuladen. 

  • In Februar 2021 startete Downloads für Sie. Seitdem ist es möglich, Inhalte aus einer personalisierten Liste von Filmen und Serien herunterzuladen, damit die Mitglieder stets etwas Neues anschauen können. Sogar die Download-Menge lässt sich auswählen. Auf diese Weise erhält jedes Mitglied ganz persönliche Download-Empfehlungen anhand des gespeicherten Profils.

  • Im Juni kam schließlich die Option Unvollständige Downloads dazu. Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn Sie einen Film oder eine Serie anschauen möchten und bemerken, dass der Download nicht vollständig war. Mit der neuen Option können Sie ab sofort auch einen nur teilweise heruntergeladenen Inhalt ansehen, falls Ihre WLAN-Verbindung unterbrochen wurde oder Sie Ihr maximales Downloadvolumen nach Ihrem Tarif überschritten haben. Sobald wieder ein ausreichendes Datenvolumen vorhanden ist, wird der Download automatisch fortgesetzt und Sie können den Inhalt genau an der Stelle weiterschauen, an der er unterbrochen war.  

Wenn Sie also auf Reisen gehen oder eine schlechte WLAN-Verbindung haben – denken Sie daran, dass Sie Ihre Lieblingsserien und -filme von Netflix einfach herunterladen können.