Zum Inhalt wechseln

DIE WELLE ERFASST NETFLIX

DIE WELLE ERFASST NETFLIX

Berlin - 18. April 2018 -- Netflix, der weltweit führende Internet-Entertainment-Dienst, investiert weiter in europäische Produktionen mit der heute angekündigten dritten Originalserie aus Deutschland – Die Welle.

Die Welle wird für Netflix von den Machern des gleichnamigen, preisgekrönten Films aus dem Jahr 2008 produziert. Christian Becker setzt die Serie als ausführender Produzent der Rat Pack Filmproduktion (Jim Knopf, Fack Ju Göhte) um, zusammen mit Dennis Gansel (Die Welle, Napola – Elite für den Führer, Mechanic: Resurrection) und Peter Thorwarth (Bang Boom Bang, Nicht mein Tag) und in Co-Produktion mit Sony Pictures Television (Produzentin Astrid Quentell). Staffel eins geht noch in diesem Jahr in Produktion und wird voraussichtlich 2019 weltweit den Netflix-Abonnenten zur Verfügung stehen.

Inspiriert von einem tatsächlichen Experiment, das weltweit für Aufruhr sorgte, und dem hochgelobten Filmhit von 2008, porträtiert Die Welle eine Gruppe rebellischer Teenager, die eine Gemeinschaft bilden, mit dem Ziel, eine bessere Zukunft zu schaffen. Doch schon bald entwickelt die Gruppe eine gefährliche Eigendynamik: Was als jugendlich-idealistischer Aufstand gegen das etablierte System beginnt, nimmt eine erschreckende Wendung. Schnell wird deutlich, dass Die Welle außer Kontrolle geraten ist…

“Wir sind überglücklich, Die Welle für Netflix zu produzieren und schätzen die kreative Freiheit, diese starke, fesselnde Geschichte als deutsche Serie mit internationalem Anspruch zu verwirklichen”, sagt Christian Becker. Der ausführende Produzent Dennis Gansel fügt hinzu: Die Welle vermittelt eine Botschaft, die relevanter ist denn je – nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.”

"Mit großer Freude geben wir unsere dritte Original-Serienproduktion aus Deutschland bekannt. Basierend auf dem vielbeachteten Buch und Film hat Die Welle alles, um ein globales Publikum zu begeistern”, sagt Erik Barmack, Vice President of International Originals bei Netflix. “Mit Dark haben wir bereits bewiesen, dass in Deutschland besondere und global erfolgreiche Geschichten zu entdecken sind. Die Verbindung aus starker Geschichte und dem hochkarätigen Ensemble deutscher Kreativer, die an Die Welle arbeiten, finden wir außerordentlich spannend.”

Über die Rat Pack Filmproduktion
Rat Pack wurde 2001 in München von Christian Becker und der Constantin Film AG gegründet. Mit über hundert Produktionen in seinem Portfolio hat Christian Becker als visionärer Produzent das deutsche Kino entscheidend geprägt. Seine Credits beinhalten – neben den meisten Filmen von Dennis Gansel und Peter Thorwarth – viele der erfolgreichsten deutschen Filme und TV-Produktionen der letzten Jahre, darunter die Franchises Wickie, Die Vorstadtkrokodile und Der WIXXer sowie Fack Ju Göhte, Türkisch für Anfänger, Das Jesus Video, Die Welle, Nicht mein Tag und nicht zuletzt Jim Knopf, der auf Michael Endes Bestseller basiert und die teuerste deutsche Filmproduktion aller Zeiten ist.

Über Netflix
Netflix ist mit 125 Millionen Mitgliedern in mehr als 190 Ländern, die täglich über 140 Millionen Stunden Filme und TV-Serien – darunter auch Originalserien, -dokumentationen und -spielfilme – genießen, der größte Internet-Entertainment-Dienst weltweit. Mitglieder können Filme und Serien jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.