Zum Inhalt wechseln

NETFLIX KÜNDIGT NEUE EUROPÄISCHE ORIGINALSERIEN AN

NETFLIX KÜNDIGT NEUE EUROPÄISCHE ORIGINALSERIEN AN

Berlin, 13. Februar 2019 – Netflix, der größte Internet-Entertainment-Dienst weltweit, hat drei neue europäische Serien angekündigt. Während der Drama Series Days im Rahmen der Berlinale verkündete Kelly Luegenbiehl, Vice President International Originals Europe, Turkey and Africa bei Netflix, zwei neue Serien aus Deutschland und eine aus Norwegen.

In Unorthodox erzählt Showrunnerin Anna Winger (Deutschland 83, Deutschland 86) die Geschichte einer jungen Frau, die einer arrangierten Ehe in New York entflieht und sich auf eine dringend ben;tigte Reise der Selbstfindung begibt. In Biohackers von Autor und Regisseur Christian Ditter („How to Be Single“, „Türkisch für Anfänger“) entdeckt eine Medizinstudentin, dass im Umfeld ihrer Universität illegale gentechnische Experimente stattfinden. Letztendlich muss sie entscheiden, wie weit sie bereit ist zu gehen, um die Wahrheit herauszufinden. Blutiger Trip ist eine spannende norwegische Horrorserie in sechs Teilen von dem bekannten Drehbuchautor Kjetil Indregard, der bei der norwegischen Serie Maniac Regie geführt hat.

Kelly Luegenbiehl erläutert: „Diese drei spannenden neuen Projekte unterstreichen das europäische Engagement von Netflix mit drei lokal stark verankerten Geschichten, die aber dennoch für alle Mitglieder weltweit interessant sind. Wir sind stolz darauf, die einzigartige Perspektive dieser Geschichten unseren Zuschauern vor Ort und weltweit präsentieren zu können.“

Anna Winger über Unorthodox: „Es war mir eine Freude, mit Netflix gemeinsam die Serie Unorthodox zu verwirklichen, die sich an der Selbstfindungsphase von Deborah Feldman orientiert. In einer Zeit, in der Frauenrechte weltweit wieder immer mehr in Frage gestellt werden, stößt Feldmans Geschichte auf große Resonanz. Es war für uns ein besonderes Privileg, im Studio Airlift mit so talentierten Schauspielern aus Berlin zusammenzuarbeiten und eine Geschichte für das weltweite Publikum zu erzählen.“

Christian Ditter über Biohackers: „Ich habe schon immer Geschichten geliebt, die normale Menschen mit wirklich außergewöhnlichen Umständen konfrontieren. Ich freue mich darauf, mit Netflix zusammenzuarbeiten, um eine spannende Geschichte mit authentischen, vielschichtigen Charakteren zu erzählen, die mit den Herausforderungen wachsen, die sich ihnen stellen.“

Håkon Briseid, CEO von Monster Scripted, über Blutiger Trip: „Monster glaubt fest an die Kraft der lokalen Perspektive durch eigens entwickelte Geschichten von leidenschaftlichen Talenten. Blutiger Trip ist genau ein solches Projekt und wir freuen uns über die Gelegenheit, diese einzigartige norwegische Serie für ein weltweites Publikum exklusiv für Netflix zu produzieren.“

Details zu den Projekten:

Kurzbeschreibung von Unorthodox
: Eine junge Frau verlässt das ultraorthodoxe Leben in New York, um sich in Berlin eine Zukunft aufzubauen. Doch gerade als sie ihre Freiheit findet, holt sie die Vergangenheit ein. Inspiriert von Deborah Feldmans Bestseller.
Showrunnerin: Anna Winger
Produziert von Anna Winger im Studio Airlift gemeinsam mit Henning Kamm von REAL FILM Berlin.

Kurzbeschreibung von Biohackers
: Ein rasanter Thriller, der der Geschichte der Medizinstudentin Mia folgt, die im Umfeld ihrer Universität den Einsatz hochentwickelter Biohacking-Technologie entdeckt. Als eine bahnbrechende Entdeckung den falschen Leuten in die Hände fällt, muss Mia entscheiden, auf welcher Seite sie steht und wie weit sie bereit ist zu gehen, um die Wahrheit herauszufinden.
Showrunner und Regisseur: Christian Ditter
Produziert von Uli Putz und Jakob Claussen von Claussen+Putz Filmproduktion.

Kurzbeschreibung von Blutiger Trip
: „Blutiger Trip“ ist eine Horroranthologieserie in norwegischer Sprache, in der jede Geschichte in einem eigenen realistischen und doch seltsamen Universum spielt. Sechs einzigartige Horrorgeschichten, die mit Freude und Enthusiasmus erzählt werden.
Drehbuch und Regie: Kjetil Indregard (Drehbuch), Atle Knudsen (Regie) und Geir Henning Hopland (Regie).
Produziert von Monster Scripted.

Über Netflix
Netflix ist mit 139 Millionen Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Internet-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Pressekontakt

Unorthodox, Biohackers
: Katia Jacoby, Netflix Originals Publicity
+31 629 725 871 | kjacoby@netflix.com

Blutiger Trip
: Malin Lindborn, Netflix Originals Publicity
+31 6 29 71 34 96 | mlindborn@netflix.com