Zum Inhalt wechseln

Netflix sichert sich die globalen Rechte an der kanadischen Science-Fiction-Fortsetzung „Code 8: Part II“

Netflix sichert sich die globalen Rechte an der kanadischen Science-Fiction-Fortsetzung „Code 8: Part II“
  • Netflix hat sich die globalen Rechte an der kanadischen Science-Fiction-Fortsetzung Code 8: Part II von Collective Pictures gesichert.

  • Regie: Jeff Chan 

  • Drehbuch: Chris Paré und Jeff Chan, Sherren Lee und Jesse LaVercombe

  • Produzenten: Jeff Chan, Robbie Amell, Stephen Amell, Chris Paré

  • Ausführende Produktion: XYZ Films 

  • Produktionsunternehmen: Collective Pictures

  • Besetzung: Robbie Amell („Upload“) und Stephen Amell (Arrow) spielen erneut ihre Rollen aus dem ersten Teil von Code 8.

  • Kurzbeschreibung: Nachdem sie Zeuge des Mordes an ihrem Bruder und der anschließenden Vertuschung wurde, sucht eine junge Frau mit besonderen Fähigkeiten die Hilfe eines ehemaligen Sträflings (Robbie Amell) und dessen früherem Partner (Stephen Amell). Gemeinsam bekommen sie es mit einer ganzen Einheit korrupter Polizisten zu tun, die mit modernster Robotertechnologie dafür sorgen, dass sie persönlich nicht überführt werden.

  • Der Film wird später in diesem Jahr in Kanada gedreht und soll weltweit exklusiv auf Netflix laufen.