Zum Inhalt wechseln

KITZ: Neuer Teaser und Startdatum am 30. Dezember

KITZ: Neuer Teaser und Startdatum am 30. Dezember

Showrunner: Nikolaus Schulz-Dornburg, Vitus Reinbold 

Regie: Maurice Hübner, Lea Becker 

Drehbuch: Nikolaus Schulz-Dornburg (Head Writer), Daniela Baumgärtl, Janina Dahse, Tanja Bubbel, Korbinian Hamberger 

Produzent: Vitus Reinbold 

Produktion: Odeon Fiction für Netflix 

Cast: Sofie Eifertinger, Bless Amada, Valerie Huber, Zoran Pingel, Ben Felipe, Krista Tcherneva, Florence Kasumba, Souhaila Amade, Felix Mayr, Tyron Ricketts 

Ab 30.12.2021 nur auf Netflix!

HIER gehts zum Teaser // HIER gehts zu den First Look-Bildern // HIER gehts zu den Glam-Bildern der Darsteller:innen // HIER gehts zum digitalen Presseheft

Informationen und Pressematerialien stehen in unserem Media Center zur Verfügung und weitere Neuigkeiten rund um Netflix finden Sie in unserem Newsroom.​

Berlin, 11.11.2021 - Champagner, Schnee und schöner Schein – pünktlich zum neuen Jahr startet KITZ auf Netflix. Von guten Vorsätzen kann aber nicht die Rede sein, wenn die wohlhabenden Münchner Teens rund um Instagram-Model Vanessa (Valerie Huber) an Silvester nach Kitzbühel fahren, um dort die “Party des Jahres” zu feiern. Im Aspen der Alpen herrscht grenzenloser Exzess – nackte Haut und verbotene Liebschaften, Kontrollverlust und Familiendramen sind vorprogrammiert. Die einheimische Kellnerin Lisi (Sofie Eifertinger) will dazugehören. Um in die ihr fremde Welt der Schönen und Reichen einzudringen, ist ihr jedes Mittel recht. Es ist aber nicht die Sehnsucht nach Luxus, die sie antreibt. Vor einem Jahr hat sich Lisis Bruder Joseph (Felix Mayr) in die scheinbar perfekte Vanessa verliebt, kurz danach starb er. Lisi glaubt nicht an einen Unfall. Ihr Plan: Keep your friends close, but your enemies closer.

KITZ ist ein Young Adult Mystery-Drama und startet am 30.12.2021 exklusiv und weltweit auf Netflix. Der Teaser zu KITZ wurde gestern erstmals auf dem SERIENCAMP FESTIVAL in München präsentiert. Für den Cast konnten neben Sofie Eifertinger, Bless Amada, Valerie Huber, Zoran Pingel und Ben Felipe auch Krista Tcherneva, Florence Kasumba, Souhaila Amade und Tyron Ricketts gewonnen werden. 

Showrunner der bildgewaltigen Netflix Serie sind Produzent Vitus Reinbold von Odeon Fiction und Nikolaus Schulz-Dornburg, der auch als Head Writer fungiert. Die weiteren Drehbücher stammen von Tanja Bubbel, Daniela Baumgärtl, Janina Dahse und Korbinian Hamberger. Die Regie übernahmen Maurice Hübner (Folgen 1-3) und Lea Becker (Folgen 4-6). 

KITZ wird gefördert von den FilmFernsehFonds Bayern, dem German Motion Picture Fund, der Cine Tirol Film Commission und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg. 

Über KITZ: 

Ein Jahr nach dem tragischen Tod ihres Bruders dringt die 19-jährige Kitzbühelerin Lisi in die dekadente Welt einer Münchner Clique ein, die jede Saison in den Nobelskiort zum Feiern einfällt. Doch schon bald tritt Lisi eine Lawine los, die die Wahrheit hinter der Fassade voller Glamour, Geld und Hedonismus zum Vorschein bringt – mit unkontrollierbaren Folgen. 

Über Odeon Fiction: 

Odeon Fiction steht für die Produktion hochwertiger fiktionaler Inhalte für Fernsehen, Kino und Streaming-Plattformen. Mehr als 30 kreative Produzent*innen und Producer*innen schaffen eine enorme Vielfalt an Produktionen über alle Genres und Formate hinweg. Produktionen von Odeon Fiction wurden u.a. nominiert und ausgezeichnet mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Grimme-Preis, dem Deutschen Comedypreis und dem Bayerischen Fernsehpreis. Odeon Fiction ist ein Unternehmen der LEONINE Studios. 

Über Netflix:

Netflix ist mit 214 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden. 

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Jack Bradford

PR Manager

jackb@netflix.com