Zum Inhalt wechseln

Higher Ground Productions kündigt neue Netflix-Projekte an

Higher Ground Productions kündigt neue Netflix-Projekte an

Artwork ist hier verfügbar (Bitte herunterladen und nicht extern verlinken)

Hollywood, Kalifornien (5. Februar 2021) – Higher Ground Productions, die Produktionsfirma von Präsident Barack Obama und Michelle Obama in Partnerschaft mit Netflix, kündigte heute eine Reihe neuer Projekte an. Das Spektrum der Inhalte umfasst sowohl Serien als auch Spielfilme aus den Bereichen Fiction und Non-Fiction sowie Titel für Kinder und Familien. Diese Ankündigung erweitert die bestehende Palette an Projekten, zu denen u. a. der mit einem Oscar ausgezeichnete Dokumentarfilm American Factory, die Emmy-nominierte Dokumentation Becoming – Meine Geschichte und die gefeierte Doku Sommer der Krüppelbewegung gehören, die 2021 den International Documentary Association Award für den besten Dokumentarfilm gewann.

Das Unternehmen Higher Ground Productions, das von Priya Swaminathan und Tonia Davis zusammen mit Ada Chiaghana und Alex Pitz geleitet wird, konzentriert sich darauf, Geschichten zu erzählen, die die Werte widerspiegeln, für die sich die Obamas ihr Leben lang eingesetzt haben. Die ausgewählten Projekte sind Ausdruck dieser Werte und stellen eine Verpflichtung zu qualitativ hochwertigen Inhalten dar. Higher Ground beabsichtigt, in den kommenden Monaten weitere Projekte anzukündigen.

„Wir haben Higher Ground gegründet, um großartige Geschichten zu erzählen“, so Präsident Barack Obama und Michelle Obama. „Diese Gruppe von Projekten baut auf diesem Ziel auf und verfolgt den wunderbaren Weg, der durch Filme wie Sommer der Krüppelbewegung, Becoming – Meine Geschichte und die Oscar-prämierte Doku American Factory geebnet wurde. Von Science-Fiction über die Schönheit unserer natürlichen Welt bis hin zu den Beziehungen, die uns prägen – Higher Ground bemüht sich unentwegt, frische Perspektiven, überzeugende Figuren und eine gesunde Dosis Inspiration auf die Leinwand zu bringen. Wir könnten nicht stolzer sein, mit den brillanten Künstlern und Künstlerinnen hinter diesen Geschichten zusammenzuarbeiten. Alle von ihnen haben eine wichtige Botschaft.“

„Es ist faszinierend zu beobachten, wie Präsident Barack Obama, Michelle Obama und das Team von Higher Ground mit Begeisterung originelle Programmgestaltung aufnehmen und unglaubliche Geschichten produzieren“, so Ted Sarandos, Co-CEO und Chief Content Officer von Netflix. „American Factory, Sommer der Krüppelbewegung und Becoming – Meine Geschichte haben bereits ein weltweites Publikum in ihren Bann gezogen. Die neu angekündigten Projekte unterstreichen die Vielfalt und Tiefe der anstehenden Titel und schaffen Vorfreude auf neue und spannende Geschichtenerzähler.“

Zu den Projekten, die sich derzeit in verschiedenen Stadien der Entwicklung befinden und in den nächsten Jahren veröffentlicht werden sollen, gehören die folgenden (alle Titel sind vorläufige Arbeitstitel):

Filme

  • Exit West basiert auf dem von der Kritik hochgelobten Roman von Mohsin Hamid – einer Liebesgeschichte, die sich vor dem Hintergrund einer globalen Migrationswelle abspielt, die durch ein übernatürliches Phänomen ermöglicht wird. Exit West erzählt die Geschichte zweier Menschen, die gemeinsam nach einem besseren Leben streben und sich gleichzeitig nach einer Heimat sehnen, in die sie vielleicht niemals zurückkehren werden. Die New York Times kürte den Roman zu einem der besten 10 Bücher des Jahres 2017. Er war außerdem einer der Longlist-Kandidaten für den Booker Prize und der frühere US-Präsident Barack Obama bezeichnete den Roman als eines der besten Bücher, die er 2017 gelesen hat. Die Hauptrolle des Films übernimmt Riz Ahmed (Sound of Metal), der über seine Produktionsfirma Left Handed Films auch als ausführender Produzent fungieren wird.  Die Regie führt Yann Demange (White Boy Rick), Co-Produzenten sind Joe Russo, Anthony Russo und Mike Larocca für AGBO, die Produktionsfirma der Russos. 

  • Satellite ist ein Science-Fiction-Spielfilm, der von Ola Shokunbi geschrieben und von Kiri Hart und Stephen Feder für Rian Johnsons und Ram Bergmans Produktionsfirma T Street produziert wird.

  • Tenzing ist ein Spielfilm, der auf der wahren Geschichte von Tenzing Norgay basiert, dem Mann, der zusammen mit Sir Edmund Hillary als Erster den Gipfel des Mount Everest, des höchsten Berges der Welt, erreichte. Es ist die Geschichte eines unbesungenen Helden und der einzigartigen Bindung, die er mit einem anderen Außenseiter einging und die es ihnen ermöglichte, gemeinsam Geschichte zu schreiben. Die BAFTA-Kandidatin Jennifer Peedom (Sherpa), die selbst Jahre auf dem Everest verbracht hat, wird die Regie führen. „Tenzing“ ist ihr erster Vorstoß in den narrativen Filmbereich. Der Oscar-Kandidat und BAFTA-Gewinner Luke Davies (Lion – Der lange Weg nach Hause) schrieb das Drehbuch basierend auf der Biografie „Tenzing: Hero of Everest“ von Ed Douglas. Peedom und Davies fungieren gemeinsam mit HGP als Produzenten.  David Michôd (The King) und Norbu Tenzing Norgay sind die ausführenden Produzenten.

  • The Young Wife ist ein Spielfilm der Autorin und Regisseurin Tayarisha Poe (Selah and the Spades). Im Mittelpunkt der Handlung steht die 29-jährige Celestina am Tag ihrer ersten Hochzeit. Oder besser gesagt, nicht einer Hochzeit, sondern einer Party. Eine Party, bei der es viel Bewegung gibt und Celestina aus dem Takt gerät. Die Gäste strömen herein, ein Sturm zieht auf.

Serien

  • Firekeeper's Daughter ist eine Serie, die auf dem Debütroman von Angeline Boulley basiert, der im Frühjahr 2021 bei Henry Holt & Co. erscheinen soll. In dem Young-Adult-Thriller geht es um eine 18-jährige Ureinwohnerin Kanadas, die widerwillig undercover geht, um die polizeilichen Ermittlungen in ihrem Ojibwe-Reservat zu unterstützen. Showrunner Mickey Fisher (Reverie, Extant) verfasst das Drehbuch gemeinsam mit Wenonah Wilms (Horsehead Girls), die zudem als ausführende Produzentin fungieren wird. Wie die Autorin der Romanvorlage, Angeline Boulley, gehört Wilms dem Stamm der Ojibwe an und wird ihre eigenen Lebenserfahrungen in die Serie einbringen können.

  • Great National Parks ist eine naturkundliche Dokureihe, die einige der erstaunlichsten Nationalparks und unberührten Naturgebiete der Erde vorstellen wird. Die Serie beleuchtet außergewöhnliche Arten und Biotope und verdeutlicht, wie wichtig es ist, die verbliebenen Naturgebiete der Welt zu schützen und sie gleichzeitig für alle zugänglich zu machen. Higher Ground produziert die Reihe gemeinsam mit Wild Space Productions und dem Tierfilmer James Honeyborne, der zuvor u. a. an der preisgekrönten Dokureihe Unser blauer Planet II mitgewirkt hat.

Vor Kurzem angekündigt:

  • Ada Twist ist eine animierte Vorschulserie, die auf der Bestseller-Buchreihe der Autorin Andrea Beaty und des Illustrators David Roberts basiert. Sie handelt von einer jungen Schwarzen Wissenschaftlerin, die erforscht, wie man Menschen durch wissenschaftliche Entdeckung, Zusammenarbeit und Freundschaft helfen kann. Higher Ground produzierte die Serie gemeinsam mit den ausführenden Produzentinnen Chris Nee und Kerri Grant.

  • The G Word with Adam Conover ist eine von Adam Conover (Adam Ruins Everything) moderierte Comedyserie, die auf dem Bestseller Erhöhtes Risiko von Michael Lewis (The Big Short, Moneyball) basiert. Higher Ground produzierte gemeinsam mit Adam Conover, Jon Cohen und Jon Wolf von Fair Point.

 Über Higher Ground Productions

Das von Präsident Barack Obama und Michelle Obama gegründete Unternehmen Higher Ground konzentriert sich darauf, Geschichten zu erzählen, die die Werte widerspiegeln, für die sich die Obamas ihr Leben lang eingesetzt haben. Higher Ground produziert Drehbuch-basierte Filme, Serien, Kindersendungen und Dokumentationen exklusiv mit Netflix und Podcasts exklusiv mit Spotify. Das erste Projekt des Unternehmens, American Factory, wurde 2019 mit einem Oscar als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet und der erste Podcast, The Michelle Obama Podcast, wurde zum erfolgreichsten Spotify Original aller Zeiten.

Über Netflix

Netflix ist mit 204 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.