Zum Inhalt wechseln

Wir vergrößern das Team von Netflix Games durch die Akquise von Night School Studio

Wir vergrößern das Team von Netflix Games durch die Akquise von Night School Studio

Derzeit sind wir dabei, ein großartiges Gaming-Erlebnis für unsere Mitglieder auf der ganzen Welt zu schaffen. Deshalb freuen wir uns, heute bekannt geben zu können, dass Night School Studio nun Teil von Netflix ist. 

Night School Studio wurde 2014 von Sean Krankel und Adam Hines gegründet und ist vor allem für das hochgelobte Debüt-Spiel OXENFREE bekannt. Wir sind von der ambitionierten Mission des Unternehmens inspiriert, neue Maßstäbe für das Geschichtenerzählen in Spielen zu schaffen. Das Bekenntnis zu künstlerischer Brillanz und die bisherige Erfolgsbilanz machen es zu einem unschätzbaren Partner, mit dem wir gemeinsam die kreativen Möglichkeiten und die Bibliothek von Netflix Games ausbauen. 

Wir werden auch weiterhin mit Entwicklern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten und die besten Talente der Branche einstellen, um eine großartige Sammlung exklusiver Spiele für jeden Spielertyp und jedes Spielniveau anzubieten. Wie unsere Serien und Filme wird auch die gesamte Spieleauswahl Teil der Netflix-Mitgliedschaft sein – ganz ohne Werbung und ohne In-App-Käufe. Weitere Informationen dazu in Kürze.

Mehr von Sean Krankel gibt es im Blog von Night School Studio hier.