Zum Inhalt wechseln

Kauf der Scanline VFX verspricht allen Mitgliedern in Zukunft noch mehr optische Magie

Kauf der Scanline VFX verspricht allen Mitgliedern in Zukunft noch mehr optische Magie

Von den interstellaren Landschaften in Cowboy Bebop über die entfesselten Vampire in Blood Red Sky bis hin zu dem explodierenden unterirdischen Reaktor in Stranger Things 3 möchten wir unsere Zuschauerinnen und Zuschauer durch visuelle Effekte immer wieder neu überraschen und begeistern. Daher freuen wir uns, heute unsere Pläne zu offenbaren, das Unternehmen Scanline VFX einzukaufen, das eines der kreativsten und innovativsten VFX-Studios der Welt ist.*

Das 1989 gegründete Unternehmen Scanline wird heute von Stephan Trojansky geleitet, der als außergewöhnlicher VFX-Supervisor mit seinem eigenen Fluid-Renderingsystem Flowline im Jahr 2008 einen Wissenschafts- und Technik-Oscar gewann. Das Unternehmen betreibt Niederlassungen in Vancouver, Montreal, Los Angeles, London, München, Stuttgart und Seoul. 

Scanline ist für seine komplexen, fotorealistischen Effekte und seine Expertise in der virtuellen Produktion bekannt. Das Unternehmen hat unsere Kreativen bereits auf außergewöhnliche Weise unterstützt, unter anderem neben den bereits oben genannten auch bei den VFX-Effekten der kommenden Titel Don’t Look Up, The Gray Man, Slumberland, The Adam Project und Stranger Things 4

Netflix plant Investitionen in die laufenden Projekte, in die Infrastruktur und das Personal von Scanline, um die Pionierarbeit der Eyeline Studios von Scanline bei der virtuellen Produktion weiterhin zu unterstützen und die Grenzen des visuell Möglichen immer mehr zu erweitern. 

Neben der Arbeit für Netflix hat Scanline bahnbrechende Lösungen auch bereits für Projekte von Game of Thrones über Godzilla vs King Kong bis hin zu Zack Snyders Justice League realisiert. Auch in Zukunft wird das Unternehmen weiterhin mit anderen Partnern und den unterschiedlichsten Kunden kooperieren.

Darüber hinaus verlassen auch wir uns weiterhin auf zahlreiche andere Studios rund um die Welt, wenn es um unsere VFX-Anforderungen geht und damit unsere Kreativen Zugang zu den weltweit innovativsten Technologien haben, um unseren Mitgliedern die interessantesten und modernsten Geschichten erzählen zu können.  

Weitere Informationen über Scanline und einige Beispiele der einzigartigen Arbeiten finden Sie hier

*Hinweis für Journalisten: Der Abschluss dieser Transaktion unterliegt behördlichen Genehmigungen und sonstigen üblichen Abschlussbedingungen. Wir gehen davon aus, dass der Abschluss der Transaktion im 1. Quartal 2022 erfolgt.